Mai 14:00 Uhr Sprachen:
17 Holzmarkt Jena Deutsch
   
Veranstalter: Rollstuhlgerecht:
Dienstag QueerWeg e.V. Ja

IDAHO Jena 2011 - Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie

Zum nunmehr dritten Mal soll um den Internationalen Tag gegen Homophobie und Transpohobie (IDAHO) auch in Jena wieder ein mehrtägiges Toleranzfestival stattfinden. Anlass ist die Entscheidung der Weltgesundheitsorganisation, die am 17. Mai 1990 Homosexualität endlich aus dem Katalog psychischer Krankheiten gestrichen hat.
 
Im Rahmen des Festivals "IDAHO Jena 2011" wird es am 17. Mai ein Straßenfest auf dem Holzmakt Jena geben. An Informationsständen soll über die Situation von lesbischen, schwulen, bi-, intersexuellen und transidenten Menschen in Deutschland sowie der Welt informiert werden. Mit einem alternativen Rahmenprogramm sollen Passanten aufmerksam gemacht werden und für Akzeptanz gegenüber vielfältigen Lebensweisen geworben werden.
 
Das IDAHO-Organisations-Team lädt alle interessierten Vereine, Gruppen, Arbeitskreise, Einzelpersonen etc. ein, mit einem Informationsstand am Straßenfest teilzunehmen. Anmeldeinformationen finden sich auf der Festival-Website.
 
Weitere Informationen zum Hintergrund des Festivals, zum Programm sowie zu den beteiligten Gruppen finden sich auf www.idaho-jena.de.