Zentrum für Religionspädagogische Bildungsforschung

Das Zentrum für religionspädagogische Bildungsforschung (ZRB) widmet sich mit seiner eingerichteten Arbeitsstelle für kultur- und religionssensible Bildung (KuRs.B) seit 2016 der kulturellen und religiösen Bildung von Pädagog*innen an Kindertagesstätten und Schulen. Das Team aus Wisenschaftler*innen und Pädagog*innen vom Lehrstuhl für Religionspädagogik der Friedrich-Schiller-Universität (FSU) Jena ist eng in den Diskurs rund um das Thema Integration von kultureller und religiöser Vielfalt in den pädagogischen Alltag eingebunden. Mit unseren Angeboten orientieren wir uns praxisnah an den individuellen Bedürfnissen der pädagogischen Einrichtungen vor Ort und arbeiten intensiv daran, unser Netzwerk in den Regionen Thüringens zu erweitern und zu verstetigen.

 

KONTAKT:
Arbeitsstelle KuRs.B | ZRB | FSU Jena
Fürstengarben 6, 00743 Jena
Tel: 03641-941171
Fax: 03641-941172
E-Mail: KuRs@uni-jena.de
www.kursb.uni-jena.de

November 15:30 Uhr Sprachen:
08 ThULB Vortragsraum Deutsch
   
Veranstalter: Rollstuhlgerecht:
Donnerstag Zentrum für Religionspädagogische Bildungsforschung Ja

Antisemitismuskritische Bildung in der Migrationsgesellschaft

Vortrag und Diskussion mit Marina Chernivsky vom Kompetenzzentrum für Prävention und Empowerment der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V. (ZWST)
  Weiterlesen>>