JuMäX Jena e.V.

JuMäX Jena e.V.- Verein für geschlechtersensible Sozialarbeit ist anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Der Verein ist Träger der Kontaktstelle Mädchen- und Jungenarbeit sowei im Trägerverbund mit Diskurs e.V. von Schulsozialarbeit in Jena. Unser Anliegen ist die Umsetzung und Fortentwicklung geschlechtsbezogener Kinder- und Jugendarbeit. Die Mitarbeiter_innen verstehen sich als Ansprechpartner_innen für Mädchen und junge Frauen sowie Jungen und junge Männer ab 8 Jahre. Des Weiteren sehen wir eine hohe Verantwortung für die Qualifizierung von Multiplikator_innen sowie für die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für geschlechtersensible Kinder- und Jugendarbeit.Die Angebote reichen von thematischen Projekten an Schulen, Ferienangeboten, offenen Angeboten bis hin zur Durchführung von Weiterbildungen und Arbeitskreisen.
Mai 9:00 Uhr Sprachen:
06 KuBus; Theobald-Renner-Str. 1a Deutsch
   
Veranstalter: Rollstuhlgerecht:
Montag JuMäX Jena e.V. Ja

Differenz als Ressource - Interkulturelle Sozialarbeit mit Jungen und Mädchen

Deutschland ist ein Einwanderungsland, dessen Bevölkerung sich durch eine kulturelle, ethnische und sprachliche Vielfalt auszeichnet. Weiterlesen>>